Royal Derby Tours wurde gelistet von Africa-Travel-Service, Ihr Reiseservice für Afrika
Switch to english version Sie befinden sich hier: Afrika - Ghana - Royal Derby Tours
Royal Derby Tours
Besuchen Sie Ghana's Gold Küste
Tag 1

Nach Ankunft am Kotoka International Airport fahren wir zum Biriwa Beach Hotel in der Nähe von Cape Coast, ca. 145km entfernt. Diese Reise, die Umgebung ist meist Küsten Savanne, ermöglicht unseren Touristen die unterschiedlichsten Küstendörfchen und Ameisenhügel zu sehen.

Die wunderschönen ausgedehnten Strände sind ebenfalls zu sehen. Das Biriwa Beach Hotel überblickt den Atlantischen Ozean mit seiner unbeschwerten Atmosphäre, den unendlichen Sandstränden und dem Sonnenschein. Brunch wird serviert, nachdem sich die Touristen zur Siesta zurückziehen. Am Nachmittag wird es eine kulturelle Willkommenszeremonie und eine Vorstellung durch den Führer und den Anbieter. Danach gibt es Abendessen.
Tag 2

Am Morgen unternehmen Sie einen Trip zum Kakum National Park um sich einen tropischen Regenwald anzusehen und wahrscheinlich den Waldelefanten zu begegnen. Verschiedenste tropische Pflanzenarten und Schmetterlinge werden Sie entdecken. Unsere Touristen werden einen beeindruckenden Spaziergang unter einem Regenwalddach erleben (wirklich spannend).

Der erste überdachte Spaziergang in Afrika führt Sie in den Kakum Nationalpark, von wo aus Sie den gesamten Regenwald von oberhalb der Bäume bewundern können. Lunch werden Sie dann am Hans Hotel einnehmen.

Am Hans Hotel haben unsere Touristen das Privileg Krokodile und einzigartige Vögel beobachten zu können während Sie "red red and kelewele" zum Lunch einnehmen. (red red and kelewele ist ein einheimisches Gericht; ripped plantain, beans, mashed fish and vegetables)

Unsere Gäste kehren dann zum Hotel zurück, um sich zu erfrischen. In der Kühle des Nachmittags unternehmen Sie einen Besuch zum Cape Coast Castle zur Schloß-Tour. Das Cape Coast Castle spielte eine große Rolle in der Sklavengeschichte. Danach gehts zurück zum Strandhotel zum Abendessen und zur Vorbereitung auf Ihr erstes Musikkonzert im Hörsaal der Universität von Cape Coast.
Tag 3

Unsere Gäste bringen die Distanz von 216km von Cape Coast nach Koforidua hinter sich. Verschiedene Stops werden eingelegt bei Mankessim, wo sich der über ein Jahrhundert alte Schrein von 'Pusuban' befindet. Sie werden durch die Geschichte des Fante Krieges geführt. Die Fantes waren die ersten Ghanaer, die mit den Weissen in Berührung kamen. (Portugiesen im 15. Jahrhundert). Der nächste Stop ist das Zentrum Nationaler Kultur (Kunst-Zentrum) in Accra. Unsere Besucher werden ebenso das National Museum von Ghana besuchen und Lunch auf der Terrasse einnehmen.

Die Reise geht weiter über den malerischen Akwapim Gebirgskamm. Vom Gebirgskamm aus können Sie verschiedene Teile von Tema, der Industriestadt von Ghana sehen. 'Peduase' Lodge, die schon dem späten Osagyefo Dr. Kwame Nkrumah (Pan Africanist and first president of the Republic of Ghana) als Präsidenten Palast diente liegt entlang des Gebirgskammes.

Ein Halt befindet sich am Aburi Botanical Garden, damit Sie die Trommel-Demonstrationen bewundern können. Weiter gehts nach Koforidua, Check in im St. James Hotel. Später gibt es wieder Trommelklänge zu Cocktails und Abendessen
Tag 4

Am Morgen findet etwas integrativer Tourismus statt. Sie besuchen einige Dörfer in der Nähe von Suhum in Ost-Ghana. Hier wird Ihnen u.a. die Kakao-Gewinnung vorgestellt.

Sie werden das Dorfoberhaupt in Gesprächen kennenlernen und dabei von Krobo Dipo Dances unterhalten werden. Danach reisen Sie nach Accra zum Mittagessen im Afrikiko Restaurant und später am Nachmittag erleben Sie ein zweites Musikkonzert in der Jesus Generation Church.

Nach der Show werden die Gäste zum Abendessen zurück zum St. James gebracht.
Tag 5

200km weiter gehts von Koforidua nach Kumasi.
Auf dieser Reise erleben Sie die ethnische Veränderung von den Volksstämmen der Ga und Dangbe zu den berühmten Ashanti Territorium, wo die Vegetation nur noch aus Regenwald besteht.

Sie machen einen kleinen Umweg zur Heimat der Kwahu, den beachtenswerten reichen Händlern von Ghana. Sie besuchen den Palast von Chief Nana Banfo Asuboni-Mpraeso.

Mittagessen werden Sie bei Kumasi einnehmen, der Hauptstadt des großen Ashanti Königreiches wo der König auf einem Schemel aus purem Gold sitzt.

Nachdem Sie in einem Hotel eingecheckt haben, werden Sie zu einem letzten Musikkonzert geführt, welches in der Great Hall of the University of Science and Technology abgehalten wird. Danach können Sie sich für den Rest des Tages zurückziehen.

Tag 6

Am Morgen besuchen Sie Bonwire, wo die berühmten Ashanti Kleidungsstücke mit einer traditionellen Webmaschine gewoben werden. Sie werden die Weber bei ihrer Arbeit sehen und ihre Fertigkeiten bewundern können. Der nächste Halt ist Ntonso um die 'Adinkra' Kleider-Drucker zu sehen und Ahwia wo die Fruchtbarkeitsstatuen geschnitzt werden. Diese Statuen sollen die Frauen fruchtbar machen.
Das Kumasi Cultural Centre und der Palast des Ashanti Königs (Otumfuo Opoku Ware II) werden besucht.

Mittagessen gibt es bei den Adehweman Gardens. Sie kehren dann zurück nach Accra.
Optional können 3, 5 und 8 Tage Verlängerungen gebucht werden.

Mehr Informationen auf unserer Webseite


Other optional tours

z.B. 7 Tage Ghana Tour, 15 Tage Ghana Tour, 15 Tage Ghana/Togo/Benin Tour ... etc. etc. etc.


P.O.Box 16192 Airport Accra Ghana
Tel: (233) 244 949 225
Fax: (233) 21 407 235

Contact: Julius Debrah