Reise-Service mit Hotels, Touren, Safaris und Aktivitäten in ganz Afrika
switch to english version Sie befinden sich hier: Afrika - Kamerun - Landesinformationen
Unterkünfte, Safaris, Touren und Aktivitäten in Kamerun
Sie möchten auf unserer Seite gelistet werden?
Zur
Anmeldung


Landesflagge von Kamerun

Telefon Code
00237

Landesinformationen über Kamerun

Staatsname von Kamerun in der Landessprache Staatsname

Republiquqe du Cameroun, Republic of Cameroon

Amtssprache in Kamerun Amtssprache

Französisch, Englisch

Staatsform von Kamerun Staatsform

Präsidiale Republik

Hauptstadt von Kamerun Hauptstadt

Jaunde

Währung in Kamerun Währung

CFA Franc

Fläche von Kamerun Fläche

475442 km2

Ausdehnung Nord - Süd von Kamerun Ausdehnung Nord - Süd

1300 km

Ausdehnung West - Ost von Kamerun Ausdehnung West - Ost

700 km

Küstenlänge in Kamerun Küstenlänge

400 km

Höchster Berg in Kamerun Höchster Berg

Kamerunberg 4070m

Längster Fluss in Kamerun Längster Fluss

Sanaga (mit Djerem) 1000km

Größter See in Kamerun Größter See

Tschadsee 16300 km2
Stachel vom Stachelschwein

Landkarte von Kamerun

Landkarte von Kamerun


Stachel vom Stachelschwein

Temperaturen (0C) in Yaounde




















































































































































































































































































23,7 24,6 24,3 24,3 23,5 23,1 22,2 22,1 22,4 22,6 23,4 23,1
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec

Niederschlag (mm) in Yaounde

29 49 133 182 233 151 56 80 244 292 127 140
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec

Temperaturen (0C) in Douala





















































































































































































































































































































26,8 27,6 27,2 27 26,8 25,7 24,8 24,6 25,1 25,5 26,4 26,8
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec

Niederschlag (mm) in Douala

37 65 175 231 264 426 671 786 601 408 150 33
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec


Stachel vom Stachelschwein


Einreisebestimmungen:

Stand 05/06
Die Einreise für deutsche Staatsangehörige ist nur mit einem entsprechenden Visum möglich, das rechtzeitig bei der kamerunischen Botschaft in Bonn oder bei einem der beiden kamerunischen Honorarkonsuln beantragt werden muss. Bei Einreise mit dem Flugzeug muss ein Rück- oder Weiterflugticket vorgelegt werden können. Außer dem gültigen Reisepass ist beim Grenzübertritt (bei Ein- und Ausreise auf kamerunischer Seite) ein internationaler Impfausweis mit dem Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung vorzulegen.

Der deutsche Kinderausweis wird anerkannt; ein Lichtbild ist jedoch grundsätzlich erforderlich. Der Eintrag des Kindes in den Reisepass eines Elternteils ist nicht ausreichend, da ein Lichtbild des Kindes zwingend erforderlich ist. Alleinreisende Minderjährige sollten bei Einreise nach Kamerun von einem Erwachsenen in Empfang genommen werden.

Eine Registrierung ist nur bei Aufenthalt von über drei Monaten notwendig. Eine Visumsverlängerung im Land ist möglich. Die Einreise nach Kamerun erfolgt i.d.R. auf dem Luftweg. Als Flughäfen mit internationalen Flugverbindungen stehen Douala und Jaunde (Nsimalen) zur Verfügung. Die Grenz- und Zollkontrollen sind im Vergleich zu Europa zeitaufwendiger. Behalten Sie auf jeden Fall gegenüber den Zollbeamten Ruhe und Gelassenheit. Die Einreise auf dem Landweg mit dem eigenen Fahrzeug ist möglich. Mitzuführen sind in jedem Fall ein internationaler Führerschein, eine internationale Zulassung, die grüne Versicherungskarte sowie ein "Carnet de Passage". Dieses ist über den ADAC oder den AvD Automobilclub erhältlich. In Kamerun dürfen sowohl Kfz mit Benzin- als auch Fahrzeuge mit Dieselmotor eingeführt werden.

Visaanträge finden sie rechts im Menue.

-

Impfung:

Hinweise zu vorgeschriebenen Impfungen:

Bei Einreise ist eine gültige Gelbfieberimpfung vorgeschrieben. Dies gilt nicht für Kinder unter sieben Monaten.

Ein gültiger Impfnachweis gegen Cholera kann im Gegensatz zur Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation gelegentlich verlangt werden. Dieses gilt insbesondere bei Einreise aus einem Infektionsgebiet oder bei Einreise außerhalb des internationalen Flughafens.



Stachel vom Stachelschwein

Weitere nützliche Links

Deutsche Botschaft Jaunde
http://www.jaunde.diplo.de/de/Startseite.html


Stachel vom Stachelschwein


Wenn Ihnen unsere Seite gefällt
empfehlen Sie uns bitte weiter:


Stachel vom Stachelschwein




Stachel vom Stachelschwein